Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 

http://myblog.de/ana.junkie

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
hoffentlich wirkt es..:(

um halb 6 wollte ich eig. aufstehen, wie immer wenn schule ist. um 7 bin ich aufgewacht, verschlafen.. ich dachte mir ..so oft bin ich in diesesem schuljahr schon zu spät gekommen, das kommt noch blöder wenn jetzt wieder zu spät komme, als wenn ich garnicht komme, also hab ich weitergeschlafen.. um halb 2 bin ich dann aufgewacht, meine mum war ganz schön sauer ..halb 3 bin ich dann zusammen mit prauser, den ich an der bushalte noch getroffen habe, in die stadt gefahren, ich wollte nich allein in die stadt fahren.. da ich zur zeit so übelst am boden bin, ich kann nicht mehr lächeln, nicht mehr lachen, und wenn ich lache ist es nur vorgetäuscht.. was will man denn noch auf der welt, die einzige freude die ich früher hatte war die freude darauf, wenn ich endlich abgenommen habe ein neues leben zu starten, aber was will man mit einem neuen leben?? es wird genau so sein wie dieses hier jetzt nur mit einem besseren aussehen! was würde mir das bringen? klar hätte ich viel mehr freunde und könnte sachen machen wie z.b. ins schwimmbad gehen, die ich mich jetzt noch nicht traue, aber was hab ich davon? das leben ist sinnlos, es tut weh und ich habe keine lust mehr darauf ich will einfach nur noch einschlafen und nie wieder aufwachen..

in der stadt waren wir dann schnell beim fotzenspangler, zu dem ich noch hinmusste, er sagt in 6 wochen kann ich die lockere zahnspange weglassen, und bis dahin muss ich sie noch jede nacht tragen.. danach war ich mit prauser schnell dm, da meine creme leer war.. ein leichtes glücksgefühl als ich mir die creme kaufte, keine ahnung wieso aber ich fühle mich besser wenn ich mir beauty produkte kaufe oder früher auch klaute.. ich weiß nicht wieso.. danach sitzen wir uns auf eine bank und ich rauchte eine zigarette, es war ein komisches gefühl, nicht so wie früher.. irgendwie anders aber unbeschreiblich, 4 züge schmiss ich einfach weg ich hatte keine lust mehr, dann gingen wir wicky, nanu nana, china shop und c&a bis ich endlich eine handtasche gefunden hatte, die etwas kleiner war als die tasche, die ich jetzt habe, eine silberne..früher hätte sie mir nicht gefallen aber jetzt finde ich das design irgendwie schön. mir gings so sccheiße und ich weiß nicht warum, mir gehts immer noch scheiße.. nia ich dachte mir würds warscheinlich besser gehen wenn ich ein wenig esse, also sind wir zum edeka gelaufen und ich hab mir ne buttermilch getrunken, das gefühl ist nicht besser geworden und der gedanke an die ganzen kcals machte meine stimmung nur noch schlechter also schmiss ich die restlichen 100 ml weg. im bus dachte ich die ganze zeit darüber nach, was mich wieder glücklich machen würde. erst einmal abnehmen, das war klar aber wenn ich dann bei meinem traumgewicht von 58 kilo angekommen bin, was dann? dann brauche ich eine neue aufgabe. warscheinlich werde ich alles machen um mein leben makellos zu machen, wenigstens ab diesem zeitpunkt an. ich werde mir eine wohnung kaufen vlt. zusammen mit einer freundin, diese wohnung total schön gestalten und herrichten. dann brauche ich noch einen job.. aber erst mal schule fertig machen.. das ist ein anderes thema über das ich jetzt nicht schreiben will, es würd meine laune nur noch mehr runterziehen.. ich werde bestimmt wieder anfangen mit drogen, ich hab erst vor kurzen damit angefangen und vor kurzem auch wieder damit aufgehört, weil mein geld echt zu knapp ist und ich wenn dann schon immer drauf sein will weil man sich danach umso beschissener fühlt wenn man wieder unten ist. aber ich habe mir vorgenommen wenn ich bei 60kg angekommen bin werde ich wieder damit anfangen, auf diesen tag freue ich mich total .. es wird nichts ändern und eigentlich nur noch alles schlimmer machen aber es wird wenigstens eine zeit lang für gute laune sorgen ..

jetzt sitze ich zu hause, eine buttermilch vor mir, halb voll mit der vergammelten milch in der hoffentlich salmonellen die fr menschen ansteckbar sind drinnen sind, halb mit buttermilch da ich sie sonst warscheinlich nicht runter bekommen würde. ich hoffe sooo sehr dass ich darauf so richtig krank werde, wenn ich daran sterbe ist mir das jetzt auch egal.. aber trotzdem hab ich angst sie zu trinken, wenn es nicht wirkt werde ich noch enttäuschter vom leben sein..

ich will sie nicht trinken.. aber ich muss.. 10 minuten noch..

nährwerte heute:

600ml buttermilch: 540kcal, 300ml milch 3,5%fett: 192kcal

= 732 KCAL

so, ich hab sie getrunken ich habs geschafft.. hoffentlich hoffentlich hoffentlich wirkts, mir ist etwas schwindelig, aber ich weiß nicht ob es wirklcih wirkt.. hoffentlich das währ echt zu schön..

kurz darauf hab ich nochmal 100ml pur die vergammelte milch getrunken, das schmeckt soo abartig O.O ..ich hatte so abartigen geschmack im mund und hab n toastbrot mit butter gegessen (da fett die salmonellen in den körper leiten wobei säuren sie abtöten) also hab ich gutes für die salmonellen getan.. aber schlechtes wenn es nicht wirkt.. dann noch 2 nutella brote wenn die salmonellen jetzt nicht wirken muss ich mich echt anstrengen dass es bis nach den sommerferien mit den 58 klappt

 

 

 

 

10.7.08 18:42
 


bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


(10.7.08 19:01)
wow wie dumm bist du den? xD


Messiah Noire / Website (10.7.08 19:53)
Salmonellen... Das ist wirklich mehr als nur dumm. Ein Bekannter von mir hatte mal eine Salmonellen-Vergiftung gehabt. Daraus ist temporäres Rheuma entstanden. Sehr schmerzhaft. Aber wenn du drauf stehst, bitte. o.O'

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung