Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 

http://myblog.de/ana.junkie

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
14. Juli 2008: (72,9) :(


200g mais (184), 3 eier, ca 200g (200kcal), 200ml tomatensauce (50)
= 434KCAL
14.7.08 22:27


13. Juli 2008: (73)


120g reis (400kcal), 200g tomatensauce (50kcal)
= 450KCAL
14.7.08 22:26


12. Juli

gegessen:

son komisches gebäck von meiner mum mit blätterteig , walderdbeeren mit viel vitamin c, die kcal verbrennen und quark.. ich hab nur wenig gegessen und glaube nicht dass es über 700 kcal hatte.

14.7.08 22:23


bis jetzt hats nichts gebracht die salmuellen zu fressen, ich hab wieder verschlafen, ka wieso.. ich hab den wecker wieder nicht gehört ich weiß auch nich wieso dann is meine mum in der früh in mein zimmer reingekommen und hat mich übelst angeschriehen, dass sie garnichts von mir hat und dass sie wenn sie das gewüsst hätte gleich bei meinem dad bleiben hätte können und dass es auch keinen unterschied macht ob ich da bin oder nicht weil wir uns sowieso nicht sehen nur einmal am tag zum hallo sagen und ich mach ihr nur alles mit fleiß bla bla bla.. alda wenn ich nicht bald n zimmerschlüssel bekomm zieh ich echt noch zu domi..

ich schreib später noch was .. 

11.7.08 11:14


hoffentlich wirkt es..:(

um halb 6 wollte ich eig. aufstehen, wie immer wenn schule ist. um 7 bin ich aufgewacht, verschlafen.. ich dachte mir ..so oft bin ich in diesesem schuljahr schon zu spät gekommen, das kommt noch blöder wenn jetzt wieder zu spät komme, als wenn ich garnicht komme, also hab ich weitergeschlafen.. um halb 2 bin ich dann aufgewacht, meine mum war ganz schön sauer ..halb 3 bin ich dann zusammen mit prauser, den ich an der bushalte noch getroffen habe, in die stadt gefahren, ich wollte nich allein in die stadt fahren.. da ich zur zeit so übelst am boden bin, ich kann nicht mehr lächeln, nicht mehr lachen, und wenn ich lache ist es nur vorgetäuscht.. was will man denn noch auf der welt, die einzige freude die ich früher hatte war die freude darauf, wenn ich endlich abgenommen habe ein neues leben zu starten, aber was will man mit einem neuen leben?? es wird genau so sein wie dieses hier jetzt nur mit einem besseren aussehen! was würde mir das bringen? klar hätte ich viel mehr freunde und könnte sachen machen wie z.b. ins schwimmbad gehen, die ich mich jetzt noch nicht traue, aber was hab ich davon? das leben ist sinnlos, es tut weh und ich habe keine lust mehr darauf ich will einfach nur noch einschlafen und nie wieder aufwachen..

in der stadt waren wir dann schnell beim fotzenspangler, zu dem ich noch hinmusste, er sagt in 6 wochen kann ich die lockere zahnspange weglassen, und bis dahin muss ich sie noch jede nacht tragen.. danach war ich mit prauser schnell dm, da meine creme leer war.. ein leichtes glücksgefühl als ich mir die creme kaufte, keine ahnung wieso aber ich fühle mich besser wenn ich mir beauty produkte kaufe oder früher auch klaute.. ich weiß nicht wieso.. danach sitzen wir uns auf eine bank und ich rauchte eine zigarette, es war ein komisches gefühl, nicht so wie früher.. irgendwie anders aber unbeschreiblich, 4 züge schmiss ich einfach weg ich hatte keine lust mehr, dann gingen wir wicky, nanu nana, china shop und c&a bis ich endlich eine handtasche gefunden hatte, die etwas kleiner war als die tasche, die ich jetzt habe, eine silberne..früher hätte sie mir nicht gefallen aber jetzt finde ich das design irgendwie schön. mir gings so sccheiße und ich weiß nicht warum, mir gehts immer noch scheiße.. nia ich dachte mir würds warscheinlich besser gehen wenn ich ein wenig esse, also sind wir zum edeka gelaufen und ich hab mir ne buttermilch getrunken, das gefühl ist nicht besser geworden und der gedanke an die ganzen kcals machte meine stimmung nur noch schlechter also schmiss ich die restlichen 100 ml weg. im bus dachte ich die ganze zeit darüber nach, was mich wieder glücklich machen würde. erst einmal abnehmen, das war klar aber wenn ich dann bei meinem traumgewicht von 58 kilo angekommen bin, was dann? dann brauche ich eine neue aufgabe. warscheinlich werde ich alles machen um mein leben makellos zu machen, wenigstens ab diesem zeitpunkt an. ich werde mir eine wohnung kaufen vlt. zusammen mit einer freundin, diese wohnung total schön gestalten und herrichten. dann brauche ich noch einen job.. aber erst mal schule fertig machen.. das ist ein anderes thema über das ich jetzt nicht schreiben will, es würd meine laune nur noch mehr runterziehen.. ich werde bestimmt wieder anfangen mit drogen, ich hab erst vor kurzen damit angefangen und vor kurzem auch wieder damit aufgehört, weil mein geld echt zu knapp ist und ich wenn dann schon immer drauf sein will weil man sich danach umso beschissener fühlt wenn man wieder unten ist. aber ich habe mir vorgenommen wenn ich bei 60kg angekommen bin werde ich wieder damit anfangen, auf diesen tag freue ich mich total .. es wird nichts ändern und eigentlich nur noch alles schlimmer machen aber es wird wenigstens eine zeit lang für gute laune sorgen ..

jetzt sitze ich zu hause, eine buttermilch vor mir, halb voll mit der vergammelten milch in der hoffentlich salmonellen die fr menschen ansteckbar sind drinnen sind, halb mit buttermilch da ich sie sonst warscheinlich nicht runter bekommen würde. ich hoffe sooo sehr dass ich darauf so richtig krank werde, wenn ich daran sterbe ist mir das jetzt auch egal.. aber trotzdem hab ich angst sie zu trinken, wenn es nicht wirkt werde ich noch enttäuschter vom leben sein..

ich will sie nicht trinken.. aber ich muss.. 10 minuten noch..

nährwerte heute:

600ml buttermilch: 540kcal, 300ml milch 3,5%fett: 192kcal

= 732 KCAL

so, ich hab sie getrunken ich habs geschafft.. hoffentlich hoffentlich hoffentlich wirkts, mir ist etwas schwindelig, aber ich weiß nicht ob es wirklcih wirkt.. hoffentlich das währ echt zu schön..

kurz darauf hab ich nochmal 100ml pur die vergammelte milch getrunken, das schmeckt soo abartig O.O ..ich hatte so abartigen geschmack im mund und hab n toastbrot mit butter gegessen (da fett die salmonellen in den körper leiten wobei säuren sie abtöten) also hab ich gutes für die salmonellen getan.. aber schlechtes wenn es nicht wirkt.. dann noch 2 nutella brote wenn die salmonellen jetzt nicht wirken muss ich mich echt anstrengen dass es bis nach den sommerferien mit den 58 klappt

 

 

 

 

10.7.08 18:42


i'm sick of this life.. :(

der tag fing gut an, ich bin aufgewacht, o,4 kilo weniger als gestern.. ich fühlte mich total wohl in meiner haut, ich liebe dieses gefühl aufzustehen und mich leichter zu fühlen als am letzten tag, das ist wunderschön ..dann fuhr ich in die schule, mein banknachbar stfan war krank, mit dem ich mich eig. nur wenig verstehe, und mir ist aufgefallen, dass ich eigentlich ganz alleine bin, ich bin alleine auf mich gestellt,.. das ganze verganene jahr..seit februar 2007.. da hab ich angefangen meine freunde schlecht zu behandeln, davor war mein leben perfekt.. doch dann sind die probleme gekommen.. ein prob nach dem anderen, ich habe niemanden mit dem ich darüber sprechen kann, dem ich wirklich vertrauen kann und so hab ich alles in mich reingefressen, angefahren meine freunde scheiße zu behandeln.. so ist das bis heute.. cari, die bis jetzt noch in meine klasse geht, scarlett, anna, marlies, katja, tami, domi, dem ich eig. noch vertraue aber der warscheinlich auch schon ziemlich angepisst ist von meinen stimmungswandlungen.. auf alle fälle ist mir heute klar geworden dass ich auf mich alleine gestellt bin, ich hab keine beste freundin mehr, ...ich muss mein leben alleine auf die reihe kriegen und nicht immer darauf warten dass iwer mir hilft.. ich werde die schönste sein, od. eine von den schönsten, ich werde total abnehmen, meine haare wachsen lassen, dunkelbraun färben, blaue kontaktlinsen, einen nebenjob neben der schule, mich total bräunen, einen total kreativen style haben.. hab ich in der schule gedacht.. doch dann bin ich heimgefahren, ich war einsam.. alles lief gut ich habe 500kcal zu mir genommen, der felher ist warcheinlich, dass ich die 500kcal immer auf einmal esse und nicht über den tag verteilt, dann bin ich zu markus rübergegangen, ich war total hyperaktiv und hab ihn die ganze zeit verarscht.. domi war auch da, er hat mcih eine hässliche nutte genannt und ich hab mir gedaht dir werd ichs zeigen, du wirst deine hässliche nutte schon noch kennen lernen du bastard!! ich hab ihn die ganze zeit total beschimpft, dann ist er und lilli heimgegangen, ich war alleine mit markus und habe angefangen über all möglichen probleme nachzudenken, ich hatte soo einen hunger und hab mir gedacht es ist eig. egal wenn ich heute nen refeed mach, denn morgen werde ich sowieso die vergammelte milch, die seit wochen in meinem zimmer steht trinken.. da sind bestimmt sarmunellen drinnen und ich bekomme ne schöne vergiftung davon.. das hört sich krank an aber ich nehme damit bestimmt total ab, ich hab zwar angst davor, das zu trinken und ich habe angst, dass es nicht wirkt und die ganzen kcal in meinem körper sind., oder dass ich deswegen verrecke. nia.. dann bin ich mit markus zur norma, eig. wollte ich am anfang nur zigaretten kaufen, aber dann bin ich an den süßigkeiten vorbeigegangen und die gedanken, dass es heute sowieso egal sei sind hochgekommen, ich hab total viele süßigkeiten gekauft und mir dann bei markus ne tiefkühlpizza gemacht.. jetzt sitze ich zu hause und bereuhe es..

ich hasse tage wie diese, ICH HASSE SIE EINFACH!!!!

Ein paar total schöne lieder:

Britney Spears - I Run Away 

Cascada - Can't stop the rain

Scooter - Jigga Jigga

Linkin Park - Numb

Simple Plan - Untitled

Estelle featuring Kanye West - American Boy

Nightwish - Nemo

puff daddy - ill be missing you

Flipsyde - Happy Birthday

Wyclef feat Akon + Lil Wayne-Sweetest Girl

Ida Corr Vs Fedde Le Grand : Let Me Think About It

Nelly Furtado - Say it right

 

 

 


9.7.08 21:22





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung